Band

 

Flo Klaus Hannes Mark

Bandgeschichte

Mitte 2015 wusste Multiinstrumentalist und Songwriter Mark nicht mehr so recht wohin mit seiner Kreativität und er begab sich mit Kleinanzeigen auf die Suche nach Musikern. Sein Freund Hannes war schnell überzeugt und der Schlagzeuger Flo meldete sich recht schnell auf eine der Anzeigen. Zu dritt wurden ab September die ersten Songs entwickelt. Erst nach einiger Zeit ist dann Klaus über eine Anzeige gestolpert und im November 2015 war die Besetzung dann komplett.

In rascher Folge hat Mark etliche Stücke komponiert, die Band hat sie arrangiert und eingeübt. Paralell dazu wurde in einem unendlich komplizierten Prozess eine Bandname gefunden und ein Bandlogo erstellt. Von Anfang an wurde auf Facebook der Fortschritt dokumentiert und in vielen Videos festgehalten. Den Videoschnitt übernimmt dabei Mark.

Seit Januar 2016 ist auch diese Website am Start, Webdesign und Administration macht Klaus.

Warum ausgerechnet Pulverdingen9

Früh war klar, dass es schon ein bisschen mehr sein darf als nur wöchentliche Proben - es sollen auch Auftritte folgen. Wenn man als Band auftreten will, braucht man einen Namen.

Mark schrieb in seiner Anzeige, dass die Band nicht Pulverdingen heisst, sondern er dort wohnt. Warum eigentlich nicht? Um dieser Aussage im Nachhinein etwas Komisches zu verleihen sollte der Bandname irgend etwas mit Pulverdingen zu tun haben.

Auf Facebook wurde dann einen kleiner Wettbewerb ausgerufen und die Seite Gib dieser Band einen Namen gestartet.

Etwa 200 Vorschläge später wurde dann doch einfach die Adresse des Probenraums genommen - Pulverdingen9. Ihr solltet vielleicht wissen: Pulverdingen ist  klein - es gibt dort keine Straßennamen. Die Häuser sind dort einfach von 1 bis 11 nummeriert.

Marks Scheune hat die 9.